Banner
Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams die Position

Regionalleitung technisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement (m/w/d)

Das Studentenwerk München bietet soziale und wirtschaftliche Dienstleistungen für über 132.000 Studierende an 15 Hochschulen in München, Garching, Martinsried, Freising, Benediktbeuern und Rosenheim. Hierzu gehören die Vermittlung von Wohnraum, Bereitstellung von Verpflegung, Abwicklung der Ausbildungsförderung, Allgemeine und soziale Beratung sowie Kinderbetreuung für Studierende mit Kind.

Die Abteilung Wohnen sorgt mit mehr als 11.000 Wohnungen für bezahlbaren Wohnraum für Studierende. Wir bauen und betreiben diese Wohnanlagen in kaufmännischer und technischer Sicht selbst. Wenn Sie gerne in einem dynamischem Umfeld, einem engagierten Team arbeiten wollen und Interesse an der aktiven Gestaltung bei der Neustrukturierung der Abteilung Wohnen haben, sind Sie bei uns genau richtig.

Sie erwartet

  • Verantwortung für die Sicherstellung des technischen und infrastrukturellen Gebäudemanagements in unseren Liegenschaften
  • Fachliche und disziplinarische Führung eines dezentral strukturierten Teams über mehrere Standorte
  • Verantwortung für die Gewährleistung der Betreiberverantwortung
  • Erstellung und Überwachung objektbezogener Investitionsplanungen und Budgets
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Instandhaltungsplanungen und -kosten
  • Mitwirkung zur Erstellung und Weiterentwicklung eines CAFM-Systems
  • Unterstützung im Schadens- und Versicherungsmanagement
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise in den Bereichen Bauingenieurwesen, Haustechnik oder Architektur bzw. Immobilienökonomie mit technischem Schwerpunkt
  • Erfahrung in der verantwortlichen Bewirtschaftung von größeren Wohnungsbeständen sowie im Umgang mit anlagentechnischem Brandschutz
  • Ausgeprägter Führungswille
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit einem vielseitigen Aufgabenspektrum
  • Ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Gleit- und Teilzeitmodelle)
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigte Verpflegung in unseren gastronomischen Einrichtungen
  • Die Vergütung erfolgt abhängig von der Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-L mit allen Sozialleistungen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet
  • Der Beschäftigungsumfang ist in Voll- oder Teilzeit möglich
  • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche (zzgl. freie Tage am 24.12. und 31.12.)
  • Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen bevorzugt eingestellt
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung