Banner
Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams in München die Position

Referent/-in (m/w/d) der Geschäftsführung in Voll- oder Teilzeit

Das Studentenwerk München bietet soziale und wirtschaftliche Dienstleistungen für über 135.000 Studierende an 13 Hochschulen in München, Garching, Martinsried, Freising, Benediktbeuern und Rosenheim. Hierzu gehören die Vermittlung von Wohnraum, Bereitstellung von Verpflegung, Abwicklung der Ausbildungsförderung, Allgemeine und soziale Beratung sowie Kinderbetreuung für Studierende mit Kind.

Die Geschäftsführung verantwortet u.a. die zukunftsorientierte strategische Ausrichtung des Studentenwerks München und stellt die Erreichung der gesetzten Ziele sicher. Dabei sorgt die Geschäftsführung für eine stetige Weiterentwicklung der Leistungsangebote innerhalb des interdisziplinären Angebotsspektrums.

Sie erwartet

  • Mitwirkung, Koordination und Beratung im gesamten Zuständigkeits-, Leitungs- und Projektbereich der Geschäftsführung
  • Koordination strategischer Aufgaben sowie Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern z.B. Hochschulen, Politik und Verbänden
  • Selbständiges Projektmanagement für die Geschäftsführung und Mitarbeit bei Sonderprojekten
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Gremien- und Organsitzungen
  • Steuerung der Umsetzung von Gremienbeschlüssen und -ergebnissen sowie der laufenden Arbeitsgespräche mit der Geschäftsführung
  • Mitarbeit bei innerbetrieblichen Regelungen sowie Dienstvereinbarungen, -anweisungen und Richtlinien
  • Aufbereitung von Daten- und Unternehmensanalysen sowie Erstellung von Präsentationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung aus den Bereichen des Aufgabenspektrums oder einer vergleichbaren Position
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, ein sicheres und professionelles Auftreten sowie Durchsetzungsstärke
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick sowie Fähigkeiten, Prioritäten zu setzen und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Konzeptionelle und methodische Arbeitsweise sowie analytisches Denken
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Diskretion
  • Sorgfältige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit einem vielseitigen Aufgabenspektrum
  • Ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Gleit- und Teilzeitmodelle)
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigte Verpflegung in unseren gastronomischen Einrichtungen
  • Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation in Entgeltgruppe 12 TV-L mit allen Sozialleistungen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst (VWL, Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung)
  • Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet
  • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche (zzgl. freie Tage am 24.12. und 31.12.)
  • Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen bevorzugt eingestellt
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung